NEWSLETTER

Schnelles Internet für die Gemeinden im Illerwinkel

Verwaltungsgemeinschaft Illerwinkel, den 30.11.2017

Die Entscheidung ist gefallen: Die Deutsche Telekom hat die öffentliche Ausschreibung des Internet-Ausbaues in den Gemeinden Legau, Lautrach und Kronburg gewonnen. 566 Haushalte in Legau, 153 Haushalte in Lautrach und 721 in Kronburg können Breitband-Anschlüsse mit Geschwindigkeiten von bis zu 1 GBit/s (Gigabit pro Sekunde) nutzen. Die Telekom wird in den Illerwinkelgemeinden rund 134 km Glasfaser verlegen und 64 Verteilergehäuse neu aufstellen oder mit modernster Technik ausstatten. Das neue Netz wird ab November 2019 so leistungsstark sein, dass telefonieren, surfen im Internet und Fernsehen gleichzeitig möglich ist. Die Gemeinden und Telekom haben dazu am vergangenen Donnerstag die Verträge unterschrieben.

 

Die drei Bürgermeister Franz Abele, Reinhard Dorn und Hermann Gromer sind sich einig: „Mit dem Ausbau ermöglichen wir allen unseren Bürgerinnen und Bürgern den begehrten Zugang zum schnellen Internet. Wir hoffen, dass im Illerwinkel trotz der hohen Auslastung der Unternehmen der Bauzeitenplan eingehalten werden kann“.

 

Die Telekom steigt nun in die Feinplanung für den Ausbau ein. Gleichzeitig wird eine Firma für die Tiefbaumaßnahmen ausgesucht, Material bestellt und Baugenehmigungen eingeholt. Sobald alle Kabel verlegt und Netzverteilgehäuse aufgestellt sind, erfolgt der Anschluss ans Netz der Telekom. In der Regel vergehen zwischen dem Vertragsabschluss und der Buchbarkeit der Anschlüsse nur 24 Monate.

 

Wer mehr über Verfügbarkeit, Geschwindigkeit und Tarife der Telekom erfahren will, kann sich im Internet oder beim Kundenservice der Telekom informieren.

 

Ausbaupläne: www.telekom.de/schneller

Neukunden: 0800 330 3000 (kostenlos)

Telekom-Kunden: 0800 330 100 (kostenlos)